Dienstag, 18. September 2012

Erinnerungen

Ich stelle mir vor:

Manchmal
kommt ihm sein Kinderzimmer in den Sinn
er sieht es genau vor sich
und weiss sogar
in welcher Schublade er was verstaute.

Manchmal
ist Erinnerung blosse Last.
Beinahe jede Strassenecke
könnte erzählen
wie es war
damals
als er noch ein kleiner Bengel
oder
ein emotional überdrehter Jugendlicher war.

Was schön sein kann
Erinnerungen!
kann auch belasten und besetzen
und daran erinnern,
wie es hätte sein können.

Vielleicht deshalb
die Sehnsucht
nach Gegenwart
purer Gegenwart.
Den Baum auf dem Hügel sehen
und dabei an nichts denken müssen
und auch nicht daran
wie es damals war
als der Baum noch klein war
und sich daran machte
zu wachsen.

Geschichte lässt sich nicht
entsorgen.
Aber vielleicht
dann und  wann
in den Kühler stellen.

Kommentare: