Samstag, 27. August 2011

der Vorgesetzte

Heute morgen vermisse ich zum Beispiel meinen ehemaligen und langjährigen Vorgesetzten, einen Mann mit Weitsicht und analytischer Schärfe, souverän in jeder Hinsicht, verhandlungsstark, calvinistisch geprägt durch und durch, unbestechlich, unermüdlich, absolut verlässlich, sehr anspruchsvoll und grosszügig zugleich, kulturell gebildet, vielsprachig, mit feinster politischer Spürnase ausgestattet. Freitagnachmittags konnte ich ihm ein dickes Dossier in die Hand drücken, so erhielt ich es am darauffolgenden Montagmorgen zurück, mit allen notwendigen Kommentaren, Bemerkungen, Korrekturen etc. versehen.

Nicht zu vergleichen ist schwierig...nun muss ich mit dem Mittelmass leben.

Kommentare: