Mittwoch, 7. Januar 2015

Charlie

Eingebetteter Bild-Link
Feige Schweinehunde,
vollgepumpt mit der Droge namens
Fanatismus
und
"Religion"
ihr Idioten, lasst Gott aus dem Spiel


bar
jeglicher Selbstironie
geblendet
selbstverliebt
und
darüberhinaus
irregeleitet
weil sie
ohne ihren widerlichen Stoff nicht leben können
verdorbene, verkommene Schweinehunde.

Kommentare:

  1. Ohne Kommentar, aber mit Unterschrift ..
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  2. Deine Wut und deine Trauer kann ich verstehen. Auch ich bin fassungslos und werde heute Nacht wohl kaum ein Auge zumachen können. Hilft es dir auch wenig: bitte fühle dich von mir gedrückt, sofern das in Ordnung ist.

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen
  3. je suis Charlie...
    tieftraurige und fassungslose Grüsse
    Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  4. Passende Worte. Mein Entsetzen bleibt erstmal sprachlos.
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Man muss ihnen den Prozess machen und sie lebenslang einsperren.
    in Ihren eigenen Ländern, ich weiss nicht wo sie herkommen, aber im arabischen Raum würde man sie einen Kopf kürzer machen, denk ich mir.
    Ich würde sie aufhängen lassen

    AntwortenLöschen