Freitag, 16. Mai 2014

Nüchernheit

Illusionsloser Skeptizismus (sprich Nüchternheit) auch in bejahenden Beziehungen schützt vor Enttäuschungen. Und eben vor Illusionen. 

Kommentare:

  1. Lieber Peter,
    ist es nicht so, dass DENKEN jede Illusion zerstört?
    aber ob es vor Enttäuschungen schützt, das glaube ich nur bedingt.
    In einer bejahenden Beziehungen will ich frei sein.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes We.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Peter,
    ein Leben ohne Illusionen ist auch kein Leben.
    Ich habe die meisten Illusionen begraben müssen -
    aber ohne sie wollte ich auch nicht gewesen sein.
    Und ob Illusionen auch immer mit Enttäuschungen
    einhergehen müssen - das möchte ich verneinen.
    Einen schönen Samstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Es scheint eher als würde diese Nüchternheit zu einer latenten, unbemerkten Enttäuschung führen. Du hast viel mehr verdient.

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen