Mittwoch, 20. März 2013

Flucht am Nachmittag

Und plötzlich packt mich der Drang, das Büro einfach und mir nichts dir nichts zu verlassen. Ich brauche eine Menge Sauerstoff, weil ich sonst ersticke. In der Altstadt werde ich etwas trinken gehen (Cola light) und der vergangenen Zeit nachspüren. Es erdet, sich inmitten von Gemäuern zu bewegen, die seit Jahrhunderten da stehen und der Vergänglichkeit trotzen.

Kommentare:

  1. Kenn ich nur zu gut...

    Liebst,
    Louise

    AntwortenLöschen
  2. Manchmal muss ich auch urplötzlich raus.
    Ich kann dich gut veerstehen.
    Liebe Grüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen