Samstag, 23. Juni 2012

Kinder und Narren

Heute nach dem Wandern notiert:

Bei einem Rast beobachtet meine Tochter, wie ich mich nonverbal mit einer Frau verständige, indem wir uns Blicke zuwerfen und miteinander schäkern.
Da meint die Tochter nach einer kurzen Weile in altklugem Ton:
also Papa, die Frau wäre nun wirklich zu jung für dich.
Ich schmunzelte.
Und ja, es ist wirklich so: Kinder und Narren sagen stets die Wahrheit.
Direkt, unverblümt und prägnant auf den Punkt gebracht. 

Kommentare:

  1. :) herrlich... meine Kinder haben manchmal auch solch prägnante Sätze auf Lager ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Kindermund ist etwas Herrliches:-)

    Ich hab für meine Mädels solche Worte, Sätze in einem Tagebuch verewigt...

    herzlich, Rachel

    AntwortenLöschen