Dienstag, 22. Mai 2012

Entpaart

Ich habe zusehends Mühe mit dem Begriff "getrennt".  Denn "getrennt sein" muss eben gerade nicht heissen, dass man getrennt ist. Besser wäre von "entpaart" zu sprechen: man ist zwar kein Paar mehr, und dennoch kann man "zusammen sein", dies jedoch unter anderen Konstellationen.
Und was heisst "zusammen sein"? Zusammen in den gleichen vier Wänden zu wohnen heisst noch lange nicht, dass man zusammen ist. Und wer nicht zusammen wohnt, kann dennoch sehr wohl zusammen sein.
Wortspielereien? Nein. Zumindest nicht in erster Linie. 

Kommentare:

  1. weisst Du Peter ....ich denke ...also zusammensein kann man immer egal wo und wie ...aber das ist ne Herzenseinstellung ...da spielen Kilometer und Welten keine Rolle. Selbst in der Einsameit kannman zusammen sein ....es ist immer so wie man es empfindet ...so meinte ich das!

    AntwortenLöschen
  2. Wer die Erfahrung gemacht hat "zusammen" zu sein, zusammen zu leben und dennoch völlig einsam zu sein... der weiß auch, dass "zusammen sein" auch tiefe Einsamkeit bedeuten kann...

    AntwortenLöschen