Montag, 13. Februar 2012

Wo bleibt das Kind?!

Meine Tochter hat die Gabe, mich in Panik zu versetzen, indem sie nach der Schule manchmal nicht zeitig nach Hause kommt, sondern bei einer Freundin eine lustige Runde dreht - und ich starte Telefonaktionen und beginne langsam zu schwitzen und spiele bereits mit dem Gedanken, die Polizei zu alarmieren. Eine halbe Stunde später ruft sie dann an, sie sei dort und dort, aber Papa, mach dir doch keine Sorgen....

Um es klarzustellen: sie ist weder 16 noch 14, sondern erst 9! Sie macht es ja nicht aus Boshaftigkeit, sondern weil sie den Kopf oftmals in den Wolken hat. Nun ja, ich trage es mit Fassung, aber heute bin ich schon sehr nervös geworden. Und ich ahne schon dunkel: es wird nicht das letzte Mal gewesen sein. 

Kommentare:

  1. Guck mal bei mir nach, was ich am 20.Oktober 2011 zu erleiden hatte....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde ich tun, Merci für den Hinweis.

      Löschen