Sonntag, 23. Oktober 2011

Willkommensgruss

Ich freue mich über die 50. Leserin - tatsächlich sind rund 90% meiner Leser/innen Frauen. Woran dies liegt, weiss ich ehrlich gesagt nicht. Auch in meinem Leben bin ich bezüglich freundschaftlicher Beziehungen mehr von Frauen umgeben als von Männern, und das ist mir auch Recht so (smile). Männerfreundschaften habe ich nur wenige, dafür beruhen sie auf eine gute und langjährige Basis gegenseitigen Vertrauens. Doch mein bester Kumpel ist und bleibt eine Frau.

Kommentare:

  1. Frauen sind musischer veranlagt, lieber Hans-Peter, Männer wollen mehr handgreiflich tätig sein, d.h. etwas schaffen.
    Das heißt aber nicht, dass von beiden Seiten auch das Interesse des anderen Geschlechtes zu treffen.
    liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön. Sei du auch willkommen bei mir.
    Ich freue mich, dein Blog gefunden zu haben, denn deine Texte fesseln auf eine Art, wie sie mir bisher in noch keinem Blog untergekommen ist. Auf hohem Niveau unkompliziert und ehrlich.
    Viele Grüße, Anna.

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Dank euch beiden für die lieben Worte! Wünsche Euch einen schönen Sonntagabend, Peter

    AntwortenLöschen
  4. lieber Peter,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner 50.Leserin .. ich geben beiden hier Recht: Dein Blog ist so wohltuend anders, als die Blogs anderer Männer ...ein intensives Wohlfühl-Blog mit guten Gedanken und irgendwie so e h r li c h und authentisch ... alles Gute Ursa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ursa, auch Dir: Danke! Diese Stellungnahmen sind für mich auch eine Aufforderung, auf diesem Pfad weiterzuschreiben. Alles Liebe, Peter

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke, dass sensible Männer (ich seh dich jedenfalls so) besser mit Frauen können, da Frauen meistens sensibler und einfühlsamer sind.

    Ich wünsche Dir eine gute Woche !

    Liebe Grüsse
    G&M

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Peter

    Ich möchte mich den allgemeinen Glückwünschen von Herzen anschliessen. Warum all die Frauen? Keine Ahnung. Vielleicht hat Chris de Burgh im letzten Gutenachlied ja den Ausschlag gegeben zur 50zigsten?

    Liebe Grüsse

    Castorp

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Castorp, danke für den Erklärungsversuch. Vermutlich liegt es eher an Amadeus denn an Chris :-)).
    @GM: auch Dir Merci und eine gute Woche!

    AntwortenLöschen
  9. Musste gerade an deinen Blog denken, als beim Einkaufen in der Migros "High On Emotion" über die Lautsprecher lief. ;-)

    AntwortenLöschen