Freitag, 12. August 2016

An einem Wochenende wie diesem

Eigentlich habe ich nichts zu berichten. Ich freue mich wie Ihr alle auf das Wochenende und darauf, etwas Distanz zu gewinnen zum Alltag und zu all dem, was mich beschäftigen mag.
Heute Abend gehe ich essen und trinke dazu ein feines Glas Wein in angenehmer weiblicher Begleitung.
Wir werden im Garten eines lauschigen Bistros sein und über dieses und jenes debattieren.
Wir werden jeden Gang geniessen, staunen, lachen, schweigen.
Später, vielleicht, werden wir zusammen schlafen.
Am Samstag wird ausgeschlafen, dann ausgiebig gefrühstückt mit allem, was dazu gehört. Dann bin ich wieder allein bzw. abends mit meiner Tochter zusammen: zusammen kochen, berichten, Wäsche erledigen. Dann ein Film?
Sonntag? Alles noch offen, vielleicht schwimmen im grünen Fluss?
So wird das sein an diesem gewöhnlichen Wochenende.

Kommentare:

  1. Angenehmen Abend und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich Dir auch, unbekannte Lady.

      Löschen
  2. und so soll es auch bleiben, werter Herr Peter

    AntwortenLöschen