Donnerstag, 14. November 2013

In Sekundenschnelle



Die Resultate dieser gewiss nicht wissenschaftlich repräsentativen, aber dennoch aufschlussreichen Umfrage scheinen mir sehr interessant zu sein. Vor allem scheinen sie jenen Recht zu geben, die sog. "Speedflirting" besuchen und sich davon nichts anderes versprechen als den bzw. die richtige Partnerin zu finden. Und ich entnehme der Homepage der Organisatoren: "SpeedFlirting ist ein rascher und unkomplizierter Weg, um einen möglichen Partner kennenzulernen. In einer Stunde lernt man 7 Singles kennen. Mit jedem Single kann man sich 7 Minuten unterhalten. Bei gegenseitiger Sympathie erhalten beide Telefon-Nummer und E-Mail-Adresse des Gegenübers von den SpeedFlirting-Organisatoren"

Das wiederum bedeutete: nicht lange herumfackeln, will sagen: keine langatmigen Briefe hin und her schreiben (wer bin ich etc: vergiss es), keine gemeinsamen Spaziergänge entlang eines Flusses oder wo auch immer (bloss Zeitverlust), nein, 7 Minuten genügen vollends für 49 % der befragten Männer und 43 % der befragten Frauen. Beachtliche 23% der Frauen finden gar, es genügten ihnen ein paar Sekunden, um intuitiv zu wissen: Hey, der Kerl ist mein Typ!

Ganz schön effizient!
Liebe auf den ersten Blick innert weniger Sekunden oder Minuten.

Und was wäre aber mit dem zweiten oder dritten Blick? Ich entnehme der Werbung des Waldhauses: "fasziniert? irritiert? ein zweiter Blick lohnt sich!". Für gerade bloss 15 % der Befragten scheint dies in Bezug auf ihre Partnerwahl eine Option zu sein.

15 %.

Und wenn diese Erkenntnis als allgemein gültig erklärt werden kann:
ach: Pech gehabt, liebes Waldhaus!

Kommentare:

  1. stimmt, manchmal genügen sekunden und manchmal weiss man, der Funke kann nicht überspringen, weil einem die person auf den ersten Blick schon nicht gefällt. ich hab nicht viel Erfahrung, aber die, die ich habe, genügt, ich kanns beurteilen, ob oder ob nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....doch da wäre die Stimme (z.B.), die alles wieder in Frage stellen kann....man sieht nicht nur mit den Augen.

      Löschen