Freitag, 22. Februar 2013

Heute vor 70 Jahren

Heute vor 70 Jahren
um  17 Uhr
wurde sie
und ihr Bruder umgebracht.
Enthauptet.

Und heute Mittag
war ich beim Italiener um die Ecke
mit einem alten Studienfreund.
Und er erzählte mir
von seinen Ängsten am Arbeitsplatz
und davon, dass das Duckmäusertum sich breit mache im Betrieb.
Nur nicht auffallen sei die Devise.
Vorauseilender Gehorsam mache die Runde.
Und ich nicke und verstehe.
Wir passen uns alle
irgendwie und
wenn auch bloss subtil an
und wollen nicht anecken.

Sophie und Hans Scholl
sind und bleiben
Symbol eines aufrechten Ganges.

Kommentare:

  1. Ja, viele Menschen verhalten sich so, wie du schreibst. Aber es ist an jedem von uns, den Mund aufzumachen. Und derzeit geht das ja wesentlich gefahrloser als in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja natürlich, dem ist so. Nur: die Mechanismen der subtilen Anpassung, das Schweigen auch dort, wo man es nicht tun sollte, all dies und Manches mehr sind auch in einer demokratischen Gesellschaft zu registrieren. Und dies muss uns allen zu denken geben.

      Löschen