Samstag, 29. September 2012

Mein heutiges Gute-Nacht-Lied

Nach drei Stunden Puccini braucht es ein wohlig-einfaches Gegengewicht. Und was für eines!

Kommentare:

  1. Oh...was für eine Stimme!
    Ich höre es jetzt zum fünften Mal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die CD läuft bei mir schon fast den ganzen Abend lang :-).

      Löschen