Donnerstag, 2. Februar 2012

Vom neu Durchstarten

Neu Durchstarten.
Gibt es diesbezüglich Altersgrenzen?
Altersgrenzen deshalb, weil man mit 40 oder 50 weniger flexibel ist als mit 20 oder 30, weil man seine Marotten hat, seine Verpflichtungen und sein eingespieltes Leben, auch wenn dieses unbefriedigend erscheinen mag, es gibt doch Halt und Strukturen.


Heute habe ich eine schöne Email erhalten.
Von meinem ehemaligen Deutschlehrer am Gymnasium.
Ach, wie gerne ging ich zu ihm in den Unterricht.
Und dann verlor ich ihn aus den Augen.
Jahre vergingen.
Viele Jahre.
Und dann
schrieb ich ihm vor wenigen Wochen einen Brief.
Aus einer Laune heraus.

Lange kam keine Antwort, und nun weiss ich, weshalb.
Er hat neu durchgestartet.
Er lebt in Thailand bei seiner Freundin.
Beide unterrichten.
Er erzählt mir, wie er morgens an den Reisfeldern vorbeiradelt.
Das grosse Haus geniesst.
Seine neue Liebe.
Dies alles seit bald zwei Jahren.
Dann und wann kommt er zurück in die Schweiz.
Für wenige Wochen.

Neu durchstarten.
Es gibt dafür keine Grenzen,
und wenn doch,
dann mentale.
Wenn beide etwas wollen,
dann können sie es auch realisieren.

So sehe ich ihn nun vor meinem geistigen Auge,
wie er dort unten radelt,
sehe die Reisfelder,
die Schule,
die neugierigen Kinder, die sich auf den Unterricht freuen.


Er hat ein neues Leben begonnen,
fern der vertrauten Heimat.
Hat vieles hier liegengelassen.

Um
nochmals durchzustarten, voll durchzustarten.
Mit 66.
Wie hiess es da im Song von Udo Jürgens?
Eben.
Mit 66 fängt das Leben an.
Ein Lied, beinahe peinlich genau an der Grenze zum  Schlagerkitsch,
wird zur gelebten Realität.
Ich mag es ihm gönnen, und wie.

Es tut gut, solches zu hören.
Liebe Grüsse nach Thailand,
und grüsse die Reisfelder von mir.

Kommentare:

  1. das ist gut ...er macht es genau richtig. Mein Mann ist mit 65 gestorben ...genau wie sein Vater vor ihm auch. Also ..wenn man durchstarten will ..dann ...MACH ....wir wissen nicht wie lange iwr die Gelegenheit und die Kraft dazu haben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist es...manchmal braucht es etwas lange, bis der Motor anläuft, aber dann rollt es beinahe wie von selber!

      Löschen
  2. Ich seh das genau wie du, die Grenzen sind mental. Und Udo Jürgens hat tolle Lieder, die Texte sind toll, auch wenn sonst Schlager null mein Ding sind....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Udo Jürgens ist ein toller Künstler, das will ich nicht kleinreden. Nicht so ganz nach meinem Geschmack, aber seine Texte haben durchaus Tiefgang, und seine Melodien sind auch nicht so übel .-)

      Löschen
  3. Das Zahlensystem ist vom Menschen erdacht, warum sollte man ein Gefühl oder Wunsch daran festmachen?
    Würde unser Leben anders laufen, wenn die Zahlen nicht auf 10er Schritten sondern 6er oder 8er beständen?
    Es ist schön zu hören, das ein Traum in Erfüllung gegangen ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich nicht widersprechen. Und dennoch: runde Geburtstage z.B. sind gar nicht mein Ding :-)

      Löschen
  4. Hallo Peter,

    ich bin 52 und seit letzter Woche habe ich auch dieses Gefühl, neu durchzustarten.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich für Dich, Dieter! Berichte doch einmal über dieses Durchstarten, würde mich und die Leserinnen und Leser bestimmt interessieren! Alles Liebe, Peter

      Löschen
    2. Hallo Peter,

      das kannst du auf meiner Blog-Seite nachlesen ("die Müdigkeit ist vorbei"). Das hat etwas mit einem jahreszeitlichen Rhythmus zu tun, dass die Tage länger werden und mit Sport. Außerhalb der winterlichen Jahreszeit fahre ich leidenschaftlich gerne Rennrad bzw. ich fahre geren mit dem Fahrrad zur Arbeit. Ist momentan noch zu kalt, aber in der letzten Woche kam mit den vergleichsweise milderen Temperaturen ein erstes Gefühl des Aufbruchs.

      Gruß Dieter

      Löschen